Welcome

Welcome

Welcome to my lair, oh wanderer on the winding path between the pages of the intricate world-wide net. Thou shalt find here and on the following electronic scrolls a careful compilation of interesting information about Ultima. It's a pleasant reading for those, who will make efforts to learn more about Britannia's glorious history and his kind sovereign Lord British. I will bring you also tidings of the thrilling and often troubled adventures of the Avatar.

Sir Cabirus Signature

Willkommen in meinem Lager, oh Wanderer auf dem verschlungenen Pfad zwischen den Seiten des unüberschaubaren weltweiten Netzes. Ihr findet auf dieser und den folgenden elektronischen Schriftrollen eine sorgfältige Compilierung interessanter Informationen zum Thema Ultima zur ersprießlichen Lektüre für diejenigen, die sich befleißigen mehr über die glorreiche Historie Britannias und seines gütigen Souveräns Lord British in Erfahrung zu bringen. Auch über die spannenden und oft auch erschröcklichen Abenteuer des Avatars wird Euch hier Kunde getan.

Top Story 1

Mega Update

Geschrieben von Sir Cabirus am 22.02.2014

Nicht immer veröffentliche ich gleich alles, was ich für diese Site geschrieben habe. Das liegt daran, dass ich mit den einzelnen Artikeln nicht ganz zufrieden bin und einige Dinge noch überarbeitet werden müssen. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die einer Veröffentlichung im Wege stehen und in diesem Fall können schnell sehr viele neue Seiten plötzlich zum Upload bereitstellen, nachdem ich ein wenig Hand angelegt habe. Und genau das ist jetzt passiert und darum gibt es jetzt ein Mega Update mit vielen neuen Seiten.

Codexsymbol

Es ist kaum zu fassen, aber obwohl sich diese Site seit vielen Jahren mit der Ultima Rollenspielserie auseinandersetzt, gab es bis heute noch keinen Artikel über die acht Tugenden auf dieser Homepage. Da war es wirklich höchste Zeit, diesen Umstand zu ändern. Sind die acht Tugenden doch seit Ultima IV - Quest of the Avatar - ein immer wiederkehrendes und oft auch die Handlung vorantreibendes Thema der Ultima-Spiele. Auch über die Zusammenhänge von Tugend und Klasse und die damit verbundene Charaktererstellung wird jetzt berichtet.

-> Weiterlesen

Da ich gerade Ultima IV erwähnt habe, ein weiterer neuer Artikel beschreibt, wie das Ultima 4 xu4 Upgrade installiert und konfiguriert wird.

Karte im RAW-Format und nicht entwickelt
Vor der Bearbeitung

Die Ausstattungen der diversen Ultima-Spiele werden in der Galerie des jeweiligen Spiels präsentiert. Bisher gab es nur Galerien für die Spiele Ultima I - III, Ultima IX und Ultima Underworld, ab heute kann sich der interessierte Ultima-Archäologe ;-) die Ausstattung aller Spiele auf dieser Site anschauen. Die Fotos dafür hatte ich schon im Oktober 2013 aufgenommen. Das war eine weitaus größere Herausforderung, als ich angenommen hatte - obwohl mir eine digitale Spiegelreflexkamera und gute Objektive zur Verfügung standen. Ich habe aber keine professionellen Fotolampen zur Ausleuchtung und Blitzen kommt nicht in Frage, da es dabei immer zu ungewollten Reflexionen auf den Spieleboxen, den Handbüchern und den diversen Trinkets kommt. Bei manchen Fotos musste ich daher die 'Filmempfindlichkeit' ganz schön hochschrauben.

Karte im RAW-Format und als JPG entwickelt
Nach der Bearbeitung

Die Linse immer genau parallel zum fotografierten Gegenstand zu halten, war auch weitaus schwieriger als vermutet. Wenn es aber zu einer Abweichung kommt, ist der fotografierte Gegenstand sofort perspektivisch verzerrt, was besonders bei Handbuchseiten und Karten sofort umangenehm auffällt. Zudem hatte ich die Fotos anfangs nicht mit meinen Standardwerkzeugen ordentlich bearbeitet, sondern bin nur mit einem einfachen, aber schnell zu bedienden Programm, darüber gehuscht. Irgendwann hat mich dann aber doch der Ehrgeiz gepackt und ich habe alle Fotos - auch die bereits veröffentlichten - mit Lightroom 'entwickelt' und perspektivische Verzerrungen mit Photoshop begradigt. Und nachdem ich genug Bilder aus Lightroom exportiert und mit Photoshop begradigt hatte, entdeckte ich endlich, wie ich das meiste dieser Arbeit auch mit meiner Lightroom 5 Version direkt hätte erledigen können ;-)

Die Ausstattung der Ultima-Spiele war damals - und ist heute im Zeitalter der digitalen Downloads oder schlichten DVD-Verpackungen um so mehr - wegweisend. Ein Blick in die überarbeiteten und neuen Galerien lohnt sich daher auf jeden Fall.

Stonehenge in New Britannia

Und dann reiche ich hiermit auch noch den Bericht über das Shroud of the Avatar Early Access Release 2 nach. Zeit wird es aber auch dafür, ist mittlerweile doch schon das Release 3 gelaufen. Den Bericht darüber erstelle ich auch noch, versprochen.

Das Hauptaugenmerk von Release 2 lag auf dem in diesem Release hinzugefügten Crafting. Es gab aber auch weitere Neuigkeiten, wie eine zweite Stadt, die Option das Aussehen seines Inventars zu verändern und die Möglichkeit über Hindernisse zu springen.

Top Story 2

Ultima III Screenshots und Shroud of the Avatar Trinket

Geschrieben von Sir Cabirus am 02.02.2014

Ultima III ist das letzte Ultima ohne Quests, war aber gleichwohl ein Wegbereiter für alle folgenden Ultimas. Selbst der spirituelle Ultima Nachfolger Shroud of the Avatar scheint einen Bezug zu Ultima III zu haben.

Wenn es in Ultima III auch keine Quests und echte Dialoge gibt, einfach zu lösen ist das Spiel nicht. Der Spieler muss sich in den Ortschaften und zahlreichen Dungeons wichtige Informationen beschaffen, um das Spiel erfolgreich zu Ende führen zu können. Und das war 1983, als das Spiel erschien, bei weiten nicht so einfach wie heute, wo viele Tipps und Walkthroughs zum Spiel über das Internet verfügbar sind. Auf der neuen Ultima III Screenshot Seite befinden sich einige Beispiele, wie solche Informationen aussehen.

Neu ist auch die Download-Seite mit Ultima III Spielständen.

Shroud of the Avatar - Forsaken Virtues ist noch nicht im Handel erhältlich. Das Spiel wird voraussichtlich Ende 2014 erscheinen. Trotzdem kann ich hier schon ein Trinket präsentieren - die Shroud of the Avatar Forsaken Virtues Sammlermünze.

Diese Sammlermünze wird auch Bestandteil der Shroud of the Avatar Collector's Edition sein, aber nicht jedem Käufer zur Verfügung stehen, da es sich bei der Münze um eine sogenannte Exclusive Early Founder Reward - also eine Belohnung, die nur frühen Stiftern zur Verfügung steht - handelt. Ich habe diese Münze bereits in meinem Besitz, Fotos davon befinden sich in der Shroud of the Avatar Galerie.

Top Story 3

Erstes Early Access Release von Shroud of the Avatar

Geschrieben von Sir Cabirus am 15.12.2013

Erster Early Access vom 12. bis 14. Dezember erfolgreich verlaufen. Und läuft heute, am 15. Dezember, sogar immer noch.

Am 6. November 2013 veröffentlichte Portalarium den Zeitplan für den Early Access auf Shroud of the Avatar. Da das Spiel ein sogenanntes Crowd Funding Projekt ist, also von vielen Fans vorfinanziert wird, hält es das Entwicklerstudio für sehr wichtig, frühzeitig mit den Geldgebern in einen Dialog zu treten und diesen Informationen und den Zugriff auf das Spiel zu einem sehr viel früheren Zeitpunkt, als allgemein üblich, zu ermöglichen.

-> Weiterlesen

Webring / Webcounter

 

The Ring of Dragons
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]

 

Ultima and Lord British, etc. are trademarks of Richard Garriott, Origin Systems, Inc. and Electronic Arts. Shroud of the Avatar is a trademark of Richard Garriott and Portalarium.